Suzusan

Shibori – die traditionelle japanische Kunst des Färbens

Die Wurzeln der Modemarke Suzusan liegen in der japanischen Stadt Arimatsu, wo die Familie Murase seit über 100 Jahren Textilien mit der traditionellen Shibori-Technik veredelt.

Heute, in fünfter Generation, wird Shibori als kulturelles Erbe mit großer Leidenschaft und Perfektion gepflegt. Um den in den letzten fünf Jahrzehnten beobachteten Rückgang des Shibori-Handwerks zu stoppen, wird die traditionelle Technik mit Hilfe neuer und innovativer Verfahren weiterentwickelt. So werden Tradition und Innovation in Einklang gebracht und es entstehen außergewöhnliche, moderne Kreationen.